Bleaching


Der Wunsch, Zähne aufhellen zu lassen, existiert bereits seit langem, wobei ein gesundes und gepflegtes äußeres Erscheinungsbild in unserer heutigen Gesellschaft einen höheren Stellenwert einnimmt denn je. Zahnverfärbungen und Strukturanomalien, vor allem im Frontzahnbereich, werden als störend empfunden. Der so genannte "erste Eindruck" von Mund und Zähnen entscheidet nicht selten über den sozialen Status, über Sympathie und Antipathie. Verschiedene Nahrungsmittel, Gewürze, Kaffee, schwarzer Tee, Medikamente und nicht zuletzt der normale Alterungsprozess führen häufig zur Verfärbung Ihrer Zähne.

Das Sortiment an angebotenen Bleichmittel hat in den letzten Jahren so zugenommen, dass die Auswahl des individuell geeigneten Mittel nicht mehr einfach ist.

Das so genannte Homebleaching wird vom Patient selbst zuhause in mehreren Sitzungen mittels individuell hergestellten Schienen durchgeführt, oder er kann es in einer Sitzung (In-Office) direkt in der Praxis durchführen lassen. Es gibt auch frei verkäufliche Zahnaufhellungssysteme, die allerdings in Deutschland per Gesetz nur in geringer Konzentration für den Handel zugelassen sind. Die Erfolge dieser Mittel halten sich in Grenzen. Eine deutliche, langfristige Aufhellung garantiert eigentlich nur eine Behandlung beim Zahnarzt. Aufhellungsergebnisse um mehrere Farbstufen sind keine Seltenheit.

Unsere Praxis bietet Ihnen die Zahnaufhellung in der Praxis an, in meist nur einer einzigen Behandlungssitzung die 60-90min in Anspruch nimmt. Wir verwenden ein modernes Bleichmittel, dessen Wirkung mit Hilfe von Plasmalicht deutlich gesteigert wird. Unsere Patienten profitieren von einer zahnschonenden Anwendung bei relativ geringem Zeitaufwand. Heutzutage ziehen die meisten diese Methode mit einem sofortigen Aufhellungsergebnis dem langwierigen Homebleaching vor, zumal die Kosten für beide Verfahren annähernd gleich sind. Die Haltbarkeit dieser Aufhellung ist bei Nichtrauchern mindestens ein Jahr. Doch sind die Ergebnisse auch von den Lebensgewohnheiten abhängig, meistens hält diese Aufhellung noch länger.

Des weiteren lassen sich einzeln verfärbte oder devitale Zähne bleichen als Alternative zur Überkronung, oder es bietet sich an, vor einer prothetischer Versorgung die restlichen Zähne zu bleichen, um danach insgesamt eine helleres Erscheinungsbild zu erzielen.
Wirkungsweise

Zunächst werden die Zähne einer professionellen Zahnreinigung unterzogen. Sie dürfen vorher keine fluoridhaltige Mittel verwenden. Das Zahnfleisch wird anschließend mit Hilfe eines Schutzgels (Dental Dam) abgedeckt und anschließend wird das Bleichgel direkt auf die aufzuhellenden Zähne aufgetragen. Das Plasmalicht beschleunigt den Aktivierungsprozess und erzielt eine Wirkungssteigerung des Bleichmittels. . Nach 10 min. wird das Gel abgespült und je nach Bedarf wird die Prozedur bis zu dreimal wiederholt. Wenn das gewünschte Ergebnis erreicht wurde, spült man alles ab und die Zähne bekommen ein Tiefenfluorid aufgetragen zur Vermeidung von Sensibilitätsstörungen und zur nachhaltigen Stärkung des Zahnschmelzes.

Bleaching
Bleaching
(Bilder mit freundlicher Genehmigung der Neodental Gmbh)
Lassen Sie sich bitte individuell in der Praxis beraten.
Recall-Erinnerungsservice

Adresse

Schanzstr. 105, 67063 Ludwigshafen

Tel.: 0621 / 513654
Fax: 0621 / 523535

Sprechzeiten

montags
08.00 - 13.00 Uhr, 14.30 - 18.00 Uhr

dienstags
13.00 - 20.00 Uhr

mittwochs
09.00 - 15.00 Uhr

donnerstags
09.00 - 13.00 Uhr, 14.30 - 18.00 Uhr

freitags
09.00 - 14.00 Uhr

Zähnchen

Zahnarztpraxis in Ludwigshafen bei Mannheim / Frankenthal